120 neue Windkraftanlagen im Jahr 2016

Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller: „Der Ausbau der Windenergie im Land hat enorm Fahrt aufgenommen.“

„2016 war ein erneutes Rekordjahr für den Ausbau der Windkraft in Baden-Württemberg“, erklärte Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller heute (13.01.) in Stuttgart. Im letzten Jahr sind insgesamt 120 Windenergieanlangen neu ans Netz gegangen. „Damit haben wie die guten Zahlen aus dem Vorjahr nochmals deutlich übertroffen. Die im Land installierte Leistung aus Windenergie ist zum Ende des Jahres auf über ein Gigawatt angestiegen, das entspricht der Leistung eines konventionellen Großkraftwerks“, zeigte sich Franz Untersteller erfreut über die positive Entwicklung der letzten Jahre.

Darüber hinaus verzeichnet das Jahr 2016 mit Genehmigungen für 194 Windkraftanlagen einen neuen Spitzenwert. „Insgesamt sind damit weitere 209 Windkraftanlagen mit einer Leistung von fast 650 Megawatt bereits genehmigt, die aktuell noch nicht in Betrieb sind.“ Weitere 173 Anlagen mit über 500 Megawatt befänden sich zudem im laufenden Verfahren. Untersteller: „Die Genehmigungen und Anträge von heute sind die Windkraftanlagen von morgen. Deshalb bin ich auch für die kommenden Jahre optimistisch.“

Mehr zum Thema Wind auf der Homepage des Umweltministeriums unter www.um.baden-wuerttemberg.de.

, ,
Vorheriger Beitrag
Grünen-Politiker kritisiert Flächenfraß durch überzogene Baugebiete
Nächster Beitrag
Im Gespräch: Grüne Fraktion sucht Austausch mit Beamtenbund

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü